RurWeb - Informationforum für den Wirtschaftsraum Düren-Jülich
  Kleinanzeigen · Kontaktbörse · News · Termine · Vereine · Impressum/Datenschutz
Login / Anmeldung 
Name:
Passwort:
Automatisch anmelden.
(Passwort speichern)


Kostenlos registrieren | Passwort vergessen | Hilfe
Webcam 
Beobachten Sie das Geschehen auf dem Dürener Marktplatz [ Webcam ]
 
RurWeb > News > Polizeimeldungen Kreis Düren > MeldungArtikel empfehlen
12.06.2018 13:16 Uhr 
Polizeimeldung


POL-DN: Bei Rauschgiftdeal festgenommen

[zurück]
   Niederzier (ots) - Am Sonntagnachmittag wurden im Niederzierer
Ortsteil Ellen drei Personen auf offener Straße bei einem
Rauschgiftgeschäft festgenommen.
Dabei handelte es sich um einen 30-Jährigen aus Rostock, sowie um
zwei Kölner (37 und 26 Jahre alt). Nach vorangegangenen Ermittlungen
bestand gegen den Rostocker der Verdacht, sich mit Amphetamin,
Ecstasy-Tabletten und Marihuana für den gewinnbringenden Verkauf an
der Ostseeküste im Dürener Raum einzudecken. Dazu bediente er sich
des 37-Jährigen aus Köln, der die zuvor angebahnten Geschäfte in
Ellen abwickeln wollte. Bei der Festnahme dieser beiden Männer wurden
500 Gramm Marihuana und 115 Gramm Amphetamin sichergestellt. Als
"Beifang" bezeichnete sich der 26-jährige Kölner selber. Er hatte vor
dem polizeilichen Zugriff, der durch Spezialkräfte der Polizei
erfolgte, 100 Gramm Amphetamin bei dem Kölner Dealer erworben. Der
26-Jährige wurde nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aachen
nach Durchführung der kriminalpolizeilichen Maßnahmen entlassen.
Die beiden anderen erheblich vorbestraften und unter
Bewährungsaufsicht stehenden Tatverdächtigen wurden auf Antrag der
Staatsanwaltschaft dem Amtsgericht Düren zwecks Erlass von
Untersuchungshaftbefehlen vorgeführt. Da der Rostocker zu dem Deal
mit seinem Pkw, aber ohne die nötige Fahrerlaubnis sowie unter dem
Einfluss von Betäubungsmitteln stehend, angereist kam, hat er sich
noch wegen diverser anderer Vergehen zu verantworten. Derzeit

erstrecken sich die weiteren Ermittlungen darauf, wie oft der
tatverdächtige 30-Jährige in der Vergangenheit bereits die weiten
Beschaffungsfahrten von der Ostsee nach Düren angetreten hat.
OTS: Polizei Düren
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2
Rückfragen bitte an:
Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)




Quelle:
ots - Originaltext
http://www.presseportal.de/
 

Wer sollte den Artikel noch lesen ? [ Artikel empfehlen ]

Kommentare zu "
POL-DN: Bei Rauschgiftdeal festgenommen"
   
Kommentar hinzufügen
Es wurden noch kein Kommentar hinterlegt.
Suchen 
Suche nach in
Ort:
Zeitraum:
Sortierung

ANZEIGE
Hauptseite ] [ Anmeldung ] [ Impressum & Datenschutz ] [ Informationen zu Werbemöglichkeiten ] [ RurWeb als Startseite ] [ Düren ]
  Hinweise zum Nachrichtenbereich bei RurWeb
An dieser Stelle werden sowohl Mitteilungen unterschiedlichster Pressestellen, als auch Artikel freier Journalisten wiedergegeben. Alle Artikel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Urhebers an anderer Stelle wiedergegeben werden. Sämtliche Mitteilungen und Artikel sind mit Quellenangaben versehen. Sämtliche Pressemitteilungen werden in einem automatisierten Verfahren in die Datenbank von RurWeb eingespeist und nach Ablauf einer Frist wieder automatisch gelöscht. Eine Kontrolle dieser Pressemitteilungen durch Frank Reiermann findet nicht statt. Artikel freier Journalisten werden von diesen selbst eingespeist. Diese Journalisten unterstehen weder Frank Reiermann, noch werden sie von Ihm beaufsichtigt. Sollten Sie bedenkliche Inhalte finden, bitten wir um Information - Danke !