RurWeb - Informationforum für den Wirtschaftsraum Düren-Jülich
  Kleinanzeigen · Kontaktbörse · News · Termine · Vereine · Impressum/Datenschutz
Login / Anmeldung 
Name:
Passwort:
Automatisch anmelden.
(Passwort speichern)


Kostenlos registrieren | Passwort vergessen | Hilfe
Webcam 
Beobachten Sie das Geschehen auf dem Dürener Marktplatz [ Webcam ]
 
RurWeb > News > Gesundheitswesen > MeldungArtikel empfehlen
14.12.2018 16:17 Uhr 
Pressemitteilung

Dürener Schatztruhe e.V. spendet 500 Euro an Seniorenzentrum Düren-Birkesdorf - Wahrnehmungsdecken für an Demenz erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner angeschafft – regelmäßige Unterstützung

[zurück]
  

Foto (© K. Erdem) v.l.: Nicole Singhöfer und Jennifer Krösin vom Seniorenzentrum Düren und Ursula Fücker mit Geli Roßkamp von Dürener Schatztruhe e.V.
Das Seniorenzentrum Düren-Birkesdorf (SZD) bedankt sich herzlich für die Spende über 500 Euro, die die Dürener Schatztruhe überreicht hat. Davon erwirbt das SZD Wahrnehmungsdecken: Sie kommen bei an Demenz erkrankten Bewohnerinnen und Bewohnern zum Einsatz. Die Krankheit kann dazu führen, dass die körperliche Wahrnehmung nachlässt. Die 2,3 kg schwere Decke kann mit verschiedenen Materialien gefüllt werden. Die taktile Wahrnehmung wird angeregt und die Körperwahrnehmung verbessert. Die motorische Unruhe kann so verbessert werden. Zehn bis 30 Minuten lang wird die Decke gezielt eingesetzt.

Jennifer Krösin, Einrichtungsleitung, und Nicole Singhöfer, Leitung Sozialdienst, freuen sich sehr über die nützliche Spende. Sie haben bereits mehrfach wertvolle Hilfsmittel in Empfang nehmen dürfen. „Wir spenden gerne und regelmäßig“, so Geli Roßkamp und Ursula Fücker von der Dürener Schatztruhe, die gemeinsam mit 40 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Gutes tun. In der Vergangenheit freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des SZD bereits über ein neues Bingospiel, das in Ansprache mit dem Bewohnerbeirat angeschafft wurde, und über Handpuppen, die ebenfalls bei Demenzerkrankten zur Anwendung kommen. „Wir sind sehr dankbar über die hochwertigen Zuwendungen, die unseren Bewohnerinnen und Bewohnern unmittelbar zugutekommen“, so Krösin.



Autor/Verantwortlicher:
Kaya Erdem
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Holzstraße 1
52349 Düren
E-Mail: kerdem@ct-west.de

[ Visitenkarte ]

Wer sollte den Artikel noch lesen ? [ Artikel empfehlen ]

Kommentare zu "Dürener Schatztruhe e.V. spendet 500 Euro an Seniorenzentrum Düren-Birkesdorf - Wahrnehmungsdecken für an Demenz erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner angeschafft – regelmäßige Unterstützung"
   
Kommentar hinzufügen
Es wurden noch kein Kommentar hinterlegt.
Suchen 
Suche nach in
Ort:
Zeitraum:
Sortierung

ANZEIGE
Hauptseite ] [ Anmeldung ] [ Impressum & Datenschutz ] [ Informationen zu Werbemöglichkeiten ] [ RurWeb als Startseite ] [ Düren ]
  Hinweise zum Nachrichtenbereich bei RurWeb
An dieser Stelle werden sowohl Mitteilungen unterschiedlichster Pressestellen, als auch Artikel freier Journalisten wiedergegeben. Alle Artikel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Urhebers an anderer Stelle wiedergegeben werden. Sämtliche Mitteilungen und Artikel sind mit Quellenangaben versehen. Sämtliche Pressemitteilungen werden in einem automatisierten Verfahren in die Datenbank von RurWeb eingespeist und nach Ablauf einer Frist wieder automatisch gelöscht. Eine Kontrolle dieser Pressemitteilungen durch Frank Reiermann findet nicht statt. Artikel freier Journalisten werden von diesen selbst eingespeist. Diese Journalisten unterstehen weder Frank Reiermann, noch werden sie von Ihm beaufsichtigt. Sollten Sie bedenkliche Inhalte finden, bitten wir um Information - Danke !